Projektübersicht

Wir suchen für unseren Schulbetrieb wieder ein neues Schulpferd. Wir suchen ein Warmblut, das unsere jugendlichen und erwachsenen Reitschülern beim Erlernen des Reitens unterstützt.
Da unsere Schüler die Möglichkeiten haben auf Turnieren zu starten, an Lehrgängen teilzunehmen und verschiedene Abzeichen im Pferdesport zu absolvieren, suchen wir ein Pferd, das Freude an Springen, Dressur und Geländereiten hat.
Ein gut ausgebildetes und gesundes Pferd kostet natürlich Geld - bitte unterstützt uns

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Reitunterricht, Schulpferd, Weißenhorn, Reitverein, Schulbetrieb
Finanzierungs­zeitraum: 09.05.2019 08:03 Uhr - 07.08.2019 14:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir suchen ein neues Schulpferd für unseren Reitbetrieb. Ein gutes, gesundes Pferd kostet einen Verein viel Geld in Anschaffung und Unterhalt. Wir hoffen, über das Projekt im Anschaffungspreis unterstützt zu werden, um unseren Reitschülern ein tolles Lehrpferd bieten zu können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, ein gut ausgebildetes Lehrpferd zu finden. Somit können wir für unsere jugendlichen und erwachsenen Reitschüler unseren gewohnten Standard halten. Die Schüler können an Turnieren, Lehrgängen und Abzeichenprüfungen teilnehmen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Reiten ist ein toller Ausgleich zum Schul- und Arbeitsalltag. Der RFV Weißenhorn e.V. bietet ein umfangreiches Angebot für Reiter und Voltigierer an. Da eines unserer Schulpferde gesundheitsbedingt ausscheidet, benötigen wir nun ein neues Lehrpferd für unsere Schüler. Ein Verein lebt von gegenseitiger Unterstützung - wir unterstützen unsere Reitschüler in der Reitausbildung. Wir suchen Unterstützung bei der Finanzierung des neuen Schulpferdes.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung kaufen wir ein neues, großes Schulpferd. Ein großes Pferd daher, weil wir natürlich auch erwachsenen Reitern und großen Jugendlichen die Mögichkeit bieten möchten, bei uns auf dem passenden Pferd reiten zu können.
Sollte das Projekt mehr Geld einbringen, als wir uns als Ziel setzen, wird das Geld natürlich trotzdem dem Schulbetrieb zugeschrieben. Denn das neue Pferde braucht natürlich auch eine passende Ausrüstung, wie beispielsweise Sattel und Trense. Zudem bekommen alle unsere Schulpferde regelmäßig Behandlungen bei einer Tier-Osteopathin, gehen zum Zahnarzt, zum Hufschmied, etc.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht neben der Vorstandschaft des RFV Weißenhorn e.V. natürlich auch das Reitlehrer-Team und die gesamten Reitschüler des Vereins.